Özdemir fordert Sonder-Agrarministerkonferenz

Vor rund zwei Wochen hat die EU-Kommission Deutschland den “Observation Letter” zum GAP-Strategieplan zugesendet. In diesem werden die 100 Ziele des Plans von der Kommission beurteilt. 

Mit einer Sonderagrarministerkonferenz mitte diesen Monats soll das weitere Vorgehen der Politik dort besprochen werden. So fordert Cem Özdemir (Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft), dass in dieser Versammlung eine Diskussion mit den einzelnen Ländern über nächste Schritte eröffnet wird. 

Er bat Minister Sven Schulze, den Vorsitzenden der Agrarministerkonferenz, darum, die Versammlung nach den technischen Besprechungen mit der EU-Kommission zu veranstalten. Da zuvor Klarheit über konkreten Handlungsbedarf herrschen muss, wird der Observation Letter zuvor mit der EU-Kommission besprochen. 

Ziel dieser Sitzung wird es sein, die Anmerkungen der EU-Kommission bezüglich Deutschlands GAP-Umsetzung zu besprechen. Diese kommentieren zum Beispiel: