Unsere Labelpartner: HOALY, Beets & Roots und Snackhelden · Artikel · Klim

Lesedauer: 2 Minuten

Unsere Labelpartner

 

HOALY

Bei unserem Labelpartner HOALY dreht sich alles rund um den Hafer. Im Angebot stehen drei gesunde und nachhaltige Oat Drinks (Hafer Drinks). HOALYs wichtigste Kriterien für ihre Rohstoffe: Biologisch, regional und lecker! Das Münchner Start-up setzt auf wenige und dafür gute Zutaten für ihre Haferdrink Kreationen. Im Sortiment findet man derzeit die klassische Haferdrink Variante (Oat Drink Classic) mit lediglich drei Inhaltsstoffen (Bio-Hafer aus Deutschland, Sonnenblumenöl und Meersalz), die Barista Edition und den Golden Oat Drink. Letztere ist leicht mit Bio Dattelsirup gesüßt und wird mit Kurkuma, Ingwer, Zimt und schwarzem Pfeffer verfeinert. Dank unserem Klim Label sind die Produkte von HOALY nun auch noch klimapositiv und leisten somit ihren Beitrag für den Klimaschutz.

 

Beets & Roots

Das Berliner Food Start-up Beets & Roots bietet gesunde, frisch zubereitete Bowls, Salate, Wraps und Suppen an. Die Produkte kann man mittlerweile in Restaurants in Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und Stuttgart genießen. Oder bequem online bestellen und nach Hause liefern lassen, beziehungsweise einfach im Restaurant abholen. Eine Besonderheit des Unternehmens ist die seit 2020 eingeführte Bowl for Change, eine Bowl die mit Hilfe einer Person des öffentlichen Lebens entworfen wurde und von dessen Erlös jeweils 1€ an eine wohltätige Organisation oder Initiative wie zum Beispiel Black Lives Matter oder die Berliner Tafel gespendet wird. Für die Zukunft hat sich Beets & Roots jedoch noch weitere, ambitionierte Nachhaltigkeitsziele gesteckt: 25.000 Einweg Bowls durch Reusable Bowls einzusparen, 10 Fleischalternativen auf das Menü zu bringen, 20.000€ an Spenden durch die Bowl for Change einzusammeln, die Lieferflotte und alle Stores auf elektro beziehungsweise 100% Öko-Strom umzustellen, sowie den CO2 Ausstoß bestimmter Produkte durch die Zahlung einer Off-Setting Fee auszugleichen. Wir sind froh, Beets & Roots auch als Partner unseres Klim Labels dabei zu haben.

 

Snackhelden

Unser Labelpartner Snackhelden hat dem Industriezucker den Kampf angesagt. Übermäßig hoher Zuckerkonsum ist nachweislich nicht gesund, kann zu Krankheiten führen und hat sich trotzdem in den letzten 50 Jahren kaum verändert. Das Duisburger Startup Snackhelden, wurde im August 2020 in Form einer GmbH gegründet. Die Idee entstand, als die zwei Sportenthusiasten und Gründer David Herzmann und Kerstin Drazkiewicz auf der erfolglosen Suche nach gesunden Snacks kurzerhand beschlossen, ihre eigenen Produkte herzustellen. Dabei wollten sie sich von der Masse der Snack-Industrie abgrenzen, die  Zucker in großen Mengen und mit hohem Suchtpotenzial für die Konsumenten verwendet. Sie entwickelten eine Alternative, die es möglich macht, gesünder zu leben, ohne auf Snacks verzichten zu müssen. Es entstanden kugelförmige Snacks, die in 100g Packungen verfügbar sind. Neben mäßiger Zuckeraufnahme, sind es vor allem die wichtigen Nähr- und Ballaststoffe, die der menschliche Körper benötigt. Doch statt Industriezucker werden hochwertige Inhaltsstoffe und Süße aus natürlichen Quellen verwendet. Die Affinität zu mehr Nachhaltigkeit verbindet uns mit Snackhelden. Denn für jeden Kauf der Snack-Balls wird auch der Klimaschutz unterstützt. Wir sind stolz, dass unser Label auf den Produkten von Snackhelden zu sehen ist.

Informacje dla rolników z Polski,Teilnahmebedingungen für Klim Referral-Programm,Das Landwirtschaftsteam,AGB